Meditation und Stille

Unser Alltag ist oft gekennzeichnet von Stress und Hektik, einer Ruhelosigkeit, die uns auch in der wohlverdienten Freizeit das Tempo kaum drosseln lässt, und einer Art von Zerstreutheit, die im Zeitalter von "Multitasking" fast schon als neuer Normalzustand gilt. Wir haben "alles" und fühlen uns doch oft ausgebrannt und leer, müde und abgeschlafft, ohne dass sich wirkliche Entspannung einstellen würde.

Meditation ist ein Jahrtausende alter Weg sich in Achtsamkeit und Präsenz zu üben - wichtige Voraussetzungen dafür, dass wir in unsere Mitte zurück finden und uns der Stille bewusst werden, die den leisen Hinter- und Urgrund unseres Seins darstellt.


 

Stille statt Stress

Spielend leicht meditieren lernen


Auch wenn diese fernöstliche spirituelle Praxis längst in vielen Wohnzimmern angekommen und ihre gesundheitsfördernden Wirkungen wissenschaftlich zweifelsfrei erwiesen sind, gibt es doch viele Mythen und Missverständnisse rund um die Meditation, die Sie bisher vielleicht davon abgehalten haben, sich wirklich auf diesen Übungsweg hin zu mehr Geduld, Gelassenheit und Ruhe einzulassen. 
Vom 22. September bis 10. November 2016 werden Sie an 6 Abenden die Möglichkeit haben, unter erfahrener Anleitung und in einer Gruppe von Gleichgesinnten spielerisch und entspannt zu lernen, wie man intuitiv, mühelos und mit viel Freude meditiert.
In den jeweils 1,5 Stunden nehmen wir uns die Zeit und den Raum, im angenehmen Ambiente meiner Praxis zunächst in aller Ruhe anzukommen, uns selbst und die Gruppe wahrzunehmen, einige Entspannungsübungen zu machen um dann die Stille, die immer und überall da ist, zu erspüren und zuzulassen.


Das Schöne ist, dass es dabei kein Richtig oder Falsch gibt - jeder kann mit ein bisschen Geduld, Beständigkeit und vor allem der Willigkeit falsche Vorstellungen über das Meditieren los zu lassen sein Bewusstsein auf die Stille ausrichten. Und darum geht es uns hier!
Einmal in der Woche 1,5 Stunden sind schnell vorüber, und dann hat uns in der Regel der Alltag bald wieder fest im Griff!


Um die Beständigkeit im Üben durch zusätzliche Inspiration und Aufmerksamkeit zu unterstützen, Ihre Fragen zu beantworten und einen achtsamen und liebevollen Austausch der TeilnehmerInnen untereinander zu ermöglichen, gibt es begleitend zum Kurs die Möglichkeit Mitglied in einer eigens angelegten geschlossenen Facebook-Gruppe  zu werden. Das macht Laune und motiviert :-)!


Wenn Sie sich bis zum 11. August 2016 verbindlich anmelden, können Sie den Frühbucherpreis von 90,00 Euro in Anspruch nehmen. Der Betrag ist in voller Höhe bis spätestens 8. September 2016 zu überweisen.
Bei Anmeldung nach dem 11.08.2016 kostet der Kurs 108,00 Euro. Der Betrag muss zum Kursbeginn eingegangen sein oder ist spätestens am ersten Abend in voller Höhe zu entrichten.


Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich einfach telefonisch oder per Email bei mir. Ich freue mich schon auf das gemeinsame in Stille sein!

Psychotherapie Psyche Gesundheit Persönlichkeitsentwicklung persönliche Entwicklung Erwachen Erleuchtung Blockade Schwierigkeiten überwinden Hilfe Unterstützung psychologische Beratung psychische Störung Erkrankung Anpassungsstörung Trauer Trauma Beziehung binationale interkulturelle Beziehungsprobleme Trennung Herzschmerz Liebeskummer Scheidung Kinder Paartherapie Coaching Life Coaching mediales Coaching Medium Wahrsagen Bewusstsein Meditation meditieren Transzendenz Immanenz Stille Kontemplation Reflexion Yoga Achtsamkeit Körper Geist Seele core desire feelings Gefühle Bestimmung Glück Glücklichsein Lebensglück Erfüllung Traum leben sich besser fühlen Lösung Lösungen Möglichkeiten Potenzial erwecken Selbstwert Selbstwertgefühl Selbstvertrauen Stärke stärken 

Interesse? Terminvereinbarung? Fragen? Kontaktieren Sie mich schnell + einfach! 

Christine Rana Heilpraktikerin für Psychotherapie I Coach I Yoga I Meditation
Praxis Bodenseestr. 5, 81241 München I T: 0178/4012160 oder 089/81303539 I Email: christine.rana@web.de

© Copyright 2017