Kleine Glücksmomente im Alltag zelebrieren

Posted by Christine Rana on Sunday, September 25, 2016 Under: Achtsamkeit


Ich finde, wir verbringen viel zu wenig Zeit damit uns zu feiern!

Damit meine ich nicht die großen Meilensteine im Leben, die wir ausgiebig und mit großem (und oft anstrengendem) Aufwand würdigen. Geburts- und Feiertage, Hochzeiten und andere Jubelfeste.

Ich meine die kleinen Glücksmomente und Erfolgserlebnisse, die im Alltag so oft untergehen, weil wir gedanklich und gefühlsmäßig ganz schnell einen Haken darunter setzen und schon beim nächsten Ziel, der nächsten Aufgabe, dem nächsten "To do" sind.

Warum nicht das nächste Mal, wenn dir etwas besonders gut gelingt oder du dich durch etwas, das du siehst oder hörst oder erlebst, sehr berührt oder einfach nur beglückt fühlst, einen Moment inne halten und diesem schönen Gefühl einfach ein bisschen Zeit und Raum geben. Damit es sich ausbreiten und deine Seele nähren kann.

Alles, was es dazu braucht, ist ein wenig Achtsamkeit, damit wir diesen Moment erwischen, bevor er schon wieder vorbei ist. Und die Willigkeit und Selbst-Wertschätzung wenigstens kurz mal das Tempo aus dem Alltag rauszunehmen, sich zurückzulehnen und zu sagen: "Wow, ist das schön gerade." Oder "Super, das hat richtig toll geklappt!".

Wir können das natürlich auch äußerlich zelebrieren - indem wir uns ein schönes Plätzchen zum Innehalten suchen, eine Kerze anzünden, eine besonders inspirierende oder klärende Räucherung durchführen, tolle Musik auf- und eine "dance break" einlegen oder unser Erlebnis mit jemanden teilen...

Oder wir können uns abends etwas Zeit nehmen und rückschauend diesen besonderen Momenten des Tages nachspüren und sie uns nochmal dankbar und selbst-wertschätzend durch Kopf und Herz gehen lassen. Das ist auch eine wunderschöne Angewohnheit!

Aber eigentlich braucht es wirklich nur diese Achtsamkeit *im Moment* und die Bereitschaft sich tiefer in diesen Moment fallen zu lassen mit der Absicht den Augenblick und sich selbst so zu feiern!

Schreibe "JA!" ins Kommentarfeld, wenn du die nächste Woche ganz bewusst kleine und große Glücksmomente und Erfolgserlebnisse feiern wirst!

Vielleicht magst du auch verraten, wie du das machst?

In : Achtsamkeit 


Tags: achtsamkeit  glücksmomente  erfolgserlebnisse  alltag  feiern 

Hallo + Willkommen


Christine Rana: leidenschaftliche Therapeutin und begeisterter Coach. Langjährige Yogini und Stille liebende Meditierende. Neu-Bloggerin und Fürsprecherin dafür, dass wir alle uns ein Leben kreieren, das wir von Herzen lieben.

Categories